Bus Angebot

Buchungsplattform für Busleistungen

Bus Angebot ist die erste Online Vergleichs- und Buchungsplattform für Busleistungen. Als Gruppe einen Bus zu organisieren ist mühsam: Busunternehmen in der Nähe suchen, das eigene Reiseprogramm per Mail oder telefonisch durchgeben, nach einigen Tagen ein Angebot für die „Fahrt im modernen Reisebus“ erhalten. Bus-Angebot macht die Bus-Buchung einfach!

Unternehmen
EBA Bus-Angebot GmbH

Webseite
www.bus-angebot.com

Projektleitung

Christoph Berdenich - Digital Lead & CEO

DIGITAL LEAD & CEO

der fürs große Ganze…

Technisch und inhaltlich ein innovatives Vorzeigeprojekt.

Softwareentwicklung

10.000 dev-hours and counting…

Bus Angebot ist die online Buchungs- und Vergleichsplattform für Busse. Über 60 Busunternehmen präsentieren sich und ihre Busse auf der Plattform, aus denen Kunden den passenden Bus für ihre individuelle Reise auswählen können. Kunden bekommen passend zu ihrer Route Live-Angebote und Live-Preise. Dank Preis-, Ausstattungs- und Bewertungsmerkmalen ist das Vergleichen der Angebote im Handumdrehen geschehen und der perfekte Bus gefunden. Genau so schnell wie das Suchen und Finden geht es auch weiter, denn Kunden können ihren ausgewählten Bus direkt auf Bus Angebot buchen.

Das Projekt “Bus-Angebot”

Bus-Angebot besteht aus drei Modulen: dem Webservice (REST) basierten Core, dem Verwaltungszugang/Einsatztool (für Busunternehmen) und dem Buchungsfrontend (für Endkunden). Wir bauen auf einem Java-Core mit Spring, Hibernate und einigen weiteren Komponenten aus dem Spring-Umfeld. Die Frontends sind ReactJS-basiert. Für das Verwaltungsbackend verwenden wir MaterialUI, das Frontend wurde selbst designed (von rechnerherz).

Während der Entwicklungsphase arbeiteten 6 Programmierer an Bus-Angebot. Projektmanager ist Christoph Berdenich. Es wird nach einer leicht modifizierten SCRUM-Methodik gearbeitet, Backlog und Sprintlog werden in Atlassians JIRA verwaltet. Die Sprintdauer beträgt überlicherweise 2 Wochen, danach wird die neue Version auf ein Testsystem deployed, getestet und 1-2 Wochen danach auf das Produktiv-System überspielt.

Bus-Angebot wird laufend weiterentwickelt (z.B. Schnittstellen zu Drittanbietern, feature requests), derzeit von einem 4-köpfigen Team. Über 10.000 Entwicklerstunden wurden bereits in dieses Projekt investiert.

Auch das Nachfolge-/Schwesterprojekt wird von rechnerherz umgesetzt – näher Infos dazu in Kürze.

Bei näheren Infos oder dem Bedarf einer Umsetzung Ihres Projekts kontaktieren Sie uns einfach.